Home
Über mich
Kosmetik
Fruchtsäure Kosmetik
Kurbehandlungen
Fuß- + Handpflege
Fußnagelprobleme
Massagen
Kontakt-Formular
AGB
Gästehaus und Fewo
Impressum

Behandlung eingewachsener Nägel mit der Podofix Spange

Die podofix Aktiv-Klebespange kann bei nahezu allen Fällen von deformierten, schmerzhaft eingewachsenen und eingerollten Nägeln angewendet werden.

Zudem empfiehlt sich eine Anwendung der podofix Spange zur Behandlung von Hypergranulation und Hühneraugen im Nagelfalz. Auch für die kosmetische Korrektur verformter Nägel eignet sich die podofix Spange.

Auch im Anschluss an die Behandlung mit Drahtspangen bietet die podofix Aktiv-Klebespange eine einfache und effiziente Möglichkeit, den Nagel in seinem korrigierten Wachstum zu unterstützen und ein erneutes Einwachsen zu verhindern.

 

 

Behandlungsablauf

 

Das Kunststoffpad der podofix Aktiv-Klebespange wird durch einfaches Biegen individuell an die Nagelform des Patienten angepasst.

Anschließend kann die Spange spannungsfrei auf den Nagel aufgeklebt werden. Nach ca. einer Minute, in welcher der Aktivkleber optimal aushärtet, wird sie durch Verdrillen der eingearbeiteten Schlaufe aktiviert.

Dadurch werden die Nagelränder leicht angehoben und das umliegende Gewebe entlastet. Die Dosierung der Zugkraft erfolgt stufenlos und kann mit dem Patienten abgestimmt werden.

Nach dem Kürzen des überstehenden Drahtes wird das Gel-Depot der podofix Aktiv-Klebespange mit PediGel gefüllt und in wenigen Sekunden versiegelt. Die Therapiemethode ist für alle Altersgruppen geeignet und kann auch bei Nickel-Allergikern und Diabetikern angewandt werden.

 

Spange setzen                                                             20,00 €

 

 

 

 

Google Analytics, etracker etc